10. Dezember 2023 - 17:30
Wiesbaden

Adventskonzert mit “I Giocosi”

Ako Karim, Klarinette
studierte „Instrumentalmusikpädagogik“ an der Wiesbadener Musikakademie bei Wolfram Rocke, „Bachelor of Music“ am Konservatorium Arnhem, Zolle/Niederlanden bei Frans Dejon und“Master of Musik“ am Lemmensinstitutin Leuven/Belgien bei Eddy Vanoosthuyse. Seit vielen Jahren als freiberuflicher Künstler in diversen Orchestern, Ensembles, sowie in Theater- und Musikprojekten in Deutschland und Europa tätig.

Ako zu I Giocosi
“Mein ehemals größter Wunsch war es, neben Klassik auch Weltmusik zu spielen. Klezmer begegnete mir zuerst in Deutschland. Diese für mich ganz ungewöhnliche Musik begeisterte mich sofort. Dazu entdeckte ich auch noch die temperamentvollen Blasorchester aus dem Balkan und den Samba. All das konnte ich mit I Giocosi umsetzen. I Giocosi ist vom italienischen abgeleitet und bedeutet fröhlich und scherzhaft. Dieser Name ist für uns Programm.
Nach vielen Auftritten erwuchs der Wunsch, ein eigenes Album zu veröffentlichen.
Die erste CD “Dasmal Harir“ entstand 2017. Mit Jazz, Folklore, Klezmer und Latin führt sie musikalisch vom Balkan über den Orient bis nach Südamerika.
2021 veröffentlichten wir die CD „Hanar“, die beim 39. deutschen Rock und Pop-Wettbewerb als bestes Weltmusikalbum ausgezeichnet wurde.”

Susanne Klar, Piano
studierte an der Musikhochschule Mannheim-Heidelberg Musikpädagogik und künstlerische Ausbildung mit Hauptfach Klavier bei Prof. Siegbert Panzer. Sie arbeitet als freischaffende Klavierlehrerin und konzertiert in verschiedensten Ensembles.

Harald Becher, Kontrabass
Seit 1977 Gitarrist und Bassist. Realisierte innerhalb von Deutschland und weltweit viele Projekte u.a. mit Lulo Reinhardt. Seit 2016 Mitglied bei I Giocosi.

Uli Krämer, Drums

Thomaskirche, Richard-Wagner-Straße 88, 65193 Wiesbaden
google maps

Beginn 17:30 Uhr

Link zur Band