25. Mai 2024 - 19:30
Taunusstein (D)

lässig

Tanzbarer Folk aus Schottland, Bretagne, Irland, Flandern … – handgemacht und ungefiltert, einfach lässig!

Thomas Wächter, diatonisches Akkordeon
Stefan Varga, akustische Gitarre

Foto © Jack Schneider

 

Thomas Wächter studierte Evangelische Kirchenmusik an der Robert-Schumann-Hochschule in Düsseldorf: Chor- und Orchesterleitung bei Prof. Volker Hempfling, Orgel bei Christoph Schoener, Klavier und Improvisation bei Michael Zieschang.  Seit 1995 ist er im Ev. Dekanat Rheingau-Taunus mit Sitz in Taunusstein als Dekanatskantor beschäftigt. Schwerpunkt seiner Arbeit ist die Chorarbeit. Er leitet klassische Chöre und ist im Bereich Pop- und Gospelchor als Dirigent und Arrangeur tätig. Als Instrumentalist ist er nicht nur an der Orgel aktiv: er spielt Tasteninstrumenten aller Art und kann sich für Folkmusik von Irland bis Israel – in der das Akkordeon eine wichtige Rolle spielt – begeistern. Seit 2019 ist er Mitglied im „Interreligiösen Trio“ der „Queen of Klezmer“ Irith Gabriely.

Stefan Varga arbeitete nach dem Klassik- und Jazzstudium im In- und Ausland mit vielen Formationen (Stefan Varga Trio, Swing Guitars, West and East, NAOMI, ZoZo, …), veröffentlichte 12 CDs und spielte auf europäischen Festivals. Er schrieb Filmmusiken für arte/ZDF, initiierte internationale Musikprojekte (bipolar, Falubuli) und unterrichtet Gitarre und Ensemble. Der stilistisch breit aufgestellte Gitarrist verbindet in seinem Spiel Techniken aus Klassik und Jazz mit seinen wiederentdeckten „Roots“ im Pop- und Rocksong. Durch Thomas Wächter und diverse Bretagne- und Schottlandaufenthalte entdeckte er seine Liebe zum West europäischen Folk und besuchte unter anderem einen Kurs bei Maarten Decombel (Naragonia) in Belgien.

Veranstaltungsort: Ev. Kirche Wehen, Mainzer Allee 15, 65232 Taunusstein